Anja von Leanmilu war Designnäherin für mein Schnittmuster LINNEA . Ihre Tochter liebt es verspielt, worauf Anja an ihre LINNEA eine mädchenhafte Ärmelrüsche angesetzt hat. Mir hat das so gut gefallen, dass ich Anja gebeten habe, uns eine Kurzanleitung zu diesem romantischen Detail zu schreiben. Ich hoffe sehr, dass dir diese Idee genauso gut gefällt wie uns.

Bild 2

Bild 1

Bild 3

Bild 1

Vorder- und Rückenteil an der Schulternaht schließen.

Die Strecke des Armausschnitts messen und mit dem Faktor 2,5 multiplizieren. 

Bild 2

Zwei Rüschen-Streifen mit der errechneten Breite x Länge der Ärmelrüsche zuschneiden. 

Bild 3

Die sichtbare Schnittkante der Rüsche wird mit einem Rollsaum verzaubert.

Bild 5

Bild 4

Bild 6

Bild 4

Die Rüschenansatznaht auf die Länge des Armausschnitts kräuseln.

Bild 5

Die gekräuselte Seite der Rüsche rechts auf rechts auf den Armausschnitt stecken und innerhalb der Nahtzugabe mit einem Geradstich festnähen.

Bild 6

Ärmel rechts auf rechts aufstecken und alle drei Lagen mit einer Overlocknaht oder ähnlichem elastischen Stich festnähen.

Bild 7

Bild 8

Bild 9

Bild 7

Rüsche nach Belieben absteppen - die Nahtzugabe liegt dabei in Richtung Halsausschnitt. 

Bild 8

Ärmel- und Seitennaht feststecken und schließen. Die Rüsche  muss dabei glatt und an der Naht abschließen.

Bild 9

FERTIG!

Liebe Anja, vielen Dank für deine Unterstützung!